Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus der Arbeit des Landtagsabgeordneten und parlamentarischen Staatssekretärs a.D. Horst Becker.

Deutsche Bahn muss barrierefreien Umbau des Bahnhof Lohmar-Honrath zeitnah beenden

Die von mir eingeforderte Beseitigung der Baumängel am Bahnhof Lohmar-Honrath nimmt Gestalt an. Inzwischen sind einige Schwachstellen beseitigt, doch leider bedarf es für den vollständigen barrierefreien Umbau des Bahnhofs weiteren Einsatzes. Am Rande des heutigen Plenartages im Düsseldorfer Landtag, habe ich dem NRW-Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG ein weiteres Schreiben mit folgenden Forderungen übergeben: 1. ... Weiterlesen...

Bahnhof Honrath

Die Umbauarbeiten am Bahnhof Lohmar-Honrath sind inzwischen abgeschlossen. Ich freue mich, dass dies für zahlreiche Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer aus Lohmar und Umgebung zu spürbaren Verbesserungen führt. Während der Bauphase sind jedoch einige Mängel entstanden, die zeitnah beseitigt werden müssen. Bei der heutigen Bahnsprechstunde habe ich dem NRW-Vertreter der Deutschen Bahn daher ein Schreiben mit meinen ... Weiterlesen...

Lokales Roaming light – Mitnutzung von Standorten des Behördenfunks

Kleine Anfrage 1925 der Abgeordneten Matthi Bolte-Richter und Horst Becker BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Im Juni 2018 hat Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart gemeinsam mit den drei großen Netzbetreibern in Deutschland, Telefónica Germany, Telekom Deutschland und Vodafone GmbH den Mobilfunkpakt geschlossen. Ziel dieses Paktes ist es, durch ein Maßnahmenpaket die LTE-Versorgung in Nordrhein-Westfalen zu verbessern. Konkret heißt ... Weiterlesen...

Gemeinsames Lernen an der Gesamtschule Lohmar

Kleine Anfrage 1906 der Abgeordneten Horst Becker und Sigrid Beer BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Am 7. Dezember 2018 erhielt die Stadt Lohmar ein Schreiben der Bezirksregierung Köln mit Datum 5. Dezember 2018, dass sich auf einen Runderlass des Ministeriums für Schule und Bildung zu der „Neuausrichtung der Inklusion in den öffentlichen allgemeinbildenden weiterführenden Schulen“ bezog. In ... Weiterlesen...

Die geplante Abschaffung Stichwahl für das Bürgermeister-/Bürgermeisterinnenamt – Wie sind die harten Fakten beim geplanten Demokratieabbau?

Kleine Anfrage 1904 der Abgeordneten Horst Becker und Mehrdad Mostofizadeh BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Die Fraktionen von CDU und FDP haben die Absicht, die Stichwahl für Kandidaten für das Amt einer Bürgermeisterin oder eines Bürgermeisters abzuschaffen und begründen dies im Wesentlichen damit, dass dies Kosten sparen würde und die Wahlbeteiligung in der Stichwahl zu gering wäre. ... Weiterlesen...