Alles Wetter oder was?

Auch wenn jetzt für manche Zeitgenossen angeblich wieder alles überraschend kommt, erlaube ich mir, unten eine Broschüre zu verlinken, die Ende 2016, in meiner Zeit als parlamentarischer Staatssekretär vom Ministerium unter Minister Johannes Remmel zusammen mit dem Bauministerium herausgegeben wurde.
Nach der Übernahme des Ministeriums durch die CDU/FDP-Landesregierung wurde die Zuständigkeit für Windenergie zum Wirtschaftsminister der FDP verlagert und seitdem der Ausbau dieser Energiegewinnung konsequent wie vieles andere im Klima- und Naturschutz behindert. Das ist die Art, wie Armin Laschet als Ministerpräsident arbeitet und so wird es auch im Bund weitergehen, wenn es dort zu einer CDU/FDP-Regierung kommen sollte.
Und wenn dann wieder das stumpfe „Weiter so“ regiert, dann werden diese Zeitgenossen wieder von extremen Hitzeperioden mit Toten, Trockenheit, Waldbränden, Starkregen und Überschwemmungen „überrascht“.
Alles nur Wetter? Das Einzelereignis vielleicht, Trend und Zunahme dieser Ereignisse nicht, sondern menschengemacht. Und das wird weitergehen. Über das Tempo und die Dramatik entscheiden WIR ALLE !

 

Die Kommentare sind geschlossen.