Verkehr

„Als parlamentarischer Staatssekretär für Verkehr habe ich mich für eine Stärkung von Bussen und Bahnen genauso eingesetzt wie für eine Reduzierung der vielen Schubladenplanungen im Straßenbereich. Außerdem bestand meine Aufgabe in einem wirkungsvollen Schutz vor Lärm und Luftverschmutzung. Gerade beim Lärmschutz rund um die Flughäfen und in der Nähe der Autobahnen gab und gibt es viel zu tun.“

Bahnhof Honrath: Barrierefreiheit für den zweiten Zugang, Fahrradständer, Mülleimer

Auf mein erneutes Schreiben vom 21.02.2019 an die Bahn hat die Bahn jetzt geantwortet. Die Versetzung des Fahrradständer und eines Mülleimers wurde beauftragt. Damit sollen die Plätze besser nutzbar werden. Die Verbesserung des zweiten Zugangs, um ihn barrierefrei zu gestalten, wird zurzeit „geprüft“. Zum Schreiben der Bahn geht es hier: Antwortschreiben DB Netze   Weiterlesen...

Deutsche Bahn muss barrierefreien Umbau des Bahnhof Lohmar-Honrath zeitnah beenden

Die von mir eingeforderte Beseitigung der Baumängel am Bahnhof Lohmar-Honrath nimmt Gestalt an. Inzwischen sind einige Schwachstellen beseitigt, doch leider bedarf es für den vollständigen barrierefreien Umbau des Bahnhofs weiteren Einsatzes. Am Rande des heutigen Plenartages im Düsseldorfer Landtag, habe ich dem NRW-Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn AG ein weiteres Schreiben mit folgenden Forderungen übergeben: 1. ... Weiterlesen...

Weniger Fluglärm, mehr Nachtruhe! Passagiernachtflugverbot am Flughafen Köln/Bonn jetzt umsetzen!

In der heutigen Plenarsitzung des Landtags habe ich unseren GRÜNEN Antrag für ein Passagiernachtflugverbot am Köln/Bonner Flughafen begründet. Derzeit dürfen dort – im Gegensatz zu den meisten deutschen Flughäfen – Flugzeuge rund um die Uhr starten und landen und dies, obwohl der Landtag schon lange eine Kernruhezeit für Passagierflüge beschlossen hat. Mit diesen Flugbewegungen gehen ... Weiterlesen...

„Tausendfüßler“ in Bonn: Ein Ersatzneubau mit acht statt vier Spuren an der BAB 565 ohne einen begleitenden Radschnellweg geht gar nicht! Landesregierung muss jetzt Farbe bekennen!

In der gestrigen gemeinsamen Sitzung der Planungsausschüsse des Rhein-Sieg-Kreises und der Stadt Bonn hat sich auf meine Nachfragen herausgestellt, dass beim Landesbetrieb Straßenbau die Frage des Baus eines Radweges insbesondere im Bereich des „Tausendfüßlers“ an der BAB 565 in Bonn nicht entschieden ist. Horst Becker, MdL aus dem Rhein-Sieg-Kreis: „Angesichts dessen, dass der Ersatzneubau mit ... Weiterlesen...

Bahnstrecke Bonn Hbf. – Euskirchen: Schnellere Fahrtzeiten und Verbesserung der Luftqualität dürfen nicht bis 2033 warten!

Schnellere Fahrtzeiten zwischen Bonn Hbf. und Euskirchen mit mehr Haltestellen und Verbesserung der Luftqualität in den anliegenden Städten dürfen nicht bis 2033 warten! Landesregierung muss mit der DB für schnelle Elektrifizierung der S23 zwischen Bonn Hbf. und Euskirchen sorgen! Zahlreiche Bahnstrecken in NRW sind noch nicht oder nur teilweise elektrifiziert und werden weiterhin von Dieselloks ... Weiterlesen...